50 Years Of Butoh - 1959-2009

Mit einem Paukenschlag im Mai 1959 erschütterte Tatsumi Hijikata die Kunstwelt Japans. Das Stück kinjiki (verbotene Farben), basierend auf einer Geschichte von Yukio Mishima, war nicht einmaliger Skandal, sondern Geburtsstunde des Butohtanzes, der auch in seinem 50.Lebensjahr weiter seine Kreise um die Welt zieht und die Menschen fasziniert. Denn Butoh ist eine sehr ungewöhnliche Tanzrichtung. Begriffe wie „Tanz der Seele“, „Tanz der Dunkelheit“ oder „Rebellion des Körpers“ werden ihm gleichgesetzt.

Ballett und Tanzen  
butoh,tanz,japan,berlin,butohtanz,zeitgenössisch,performance,tanztheater,radialsystem,jubiläum,50